;
;



Bens kleine Schwester nervt. Das liegt daran, dass Saoirse sich weigert zu sprechen. Zudem gibt Ben ihr die Schuld am Tod der Mutter, die bei ihrer Geburt verstarb. Als Saoirse eines Tages einer magischen Muschel eine Melodie entlockt, finden sich die beiden plötzlich in einer seltsamen Märchenwelt wieder. Das kommt nicht von ungefähr, ist Saoirse doch selbst ein Fabelwesen, das in Wirklichkeit ein an Land lebendes Robbenmädchen ist. In der Folge muss sie sich entscheiden, ob sie weiter an Land bleiben oder ins Wasser zurückkehren will.

 
O-Titel: Song of the Sea
#~0#~#~1#~#~1#~#~1#~#~1#~
Trickfilm, Abenteuer, Fantasy
Ireland, Dänemark, Belgien, Luxemburg, Frankreich 2014
Ur-Aufführung D: 24.12.2015
DVD-Premiere D: 23.05.2016
#~1#~#~1#~
Länge: 93 min
FSK: ab 0
Regie: Tomm Moore
#~0#~
Darsteller: David Rawle#~2#~, Brendan Gleeson#~2#~, Lisa Hannigan#~2#~, Fionnula Flanagan#~2#~, Lucy O'Connell#~2#~, Jon Kenny#~2#~, Pat Shortt#~2#~, Colm Ó'Snodaigh#~2#~, Liam Hourican#~2#~, Kevin Swierszcz#~2#~, Will Collins#~2#~, Paul Young#~2#~